erneo advanced CAES energy storage

Wirkungsgrad

Die Effizienz jeder Speicherung ist ein wichtiger Faktor. Der Wirkungsgrad ist das Verhältnis der aufgewendeten Energie zur zurückgewonnenen Energie. Der Wirkungsgrad von CAES und auch von adiabatischem CAES ist schlecht, selbst wenn die Wärme gespeichert wird. Der Grund dafür ist die hohe Temperatur, bei der der Prozess abläuft. Eine hohe Temperatur in einer Expansion führt zu einer hohen Leistung, der Wirkungsgrad ist jedoch aus einfachen thermodynamischen Gründen gering. Dies wird in der folgenden Präsentation veranschaulicht:

Während der Wirkungsgrad jedes anderen CAES-Prozesses kleiner als 40 % ist, liegt der Wirkungsgrad des Erneo-Prozesses bei 85 % und höher.